buecher-gnom.de
 

Izara 3 - Sturmluft

von Julia Dippel


Darum gehts:

Ari glaubt, Lucian sei tot. Außer Rand und Band stürzt sie sich von einem waghalsigen Manöver ins nächste, um Lucians Mörder zu finden.

Lucians Vater Nemides steht ganz oben auf der Liste ihrer Verdächtigen und so trifft Ari die folgenschwere Entscheidung, ihn zu beschwören und zur Rede zu stellen. Dieser kann jedoch fliehen und setzt aus Rache einen tödlichen Brachion auf Ari an.

Und das ist ausgerechnet der totgeglaubte Lucian, der unbestritten lebt, sich aber an seine Vergangenheit und damit auch an Ari nicht mehr erinnern kann. Auch seine Gefühle für sie scheinen komplett verschwunden zu sein. Im Gegenteil – Lucian versucht, Ari zu töten, weil sie die vermeintliche, gewissenlose Mörderin seines besten Freundes Thanatos ist.

Ari schwebt also in höchster Gefahr und nur mit der Hilfe ihrer loyalen Freunde gelingt es ihr, Lucian zu fangen und mit der Wahrheit zu konfrontieren. Aber wird Lucian, dessen Erinnerungen unwiderruflich gelöscht wurden, ihnen überhaupt glauben?

Auch Ari's zwielichtiger Stiefbruder Tristan ist nicht untätig. Mit Hilfe verschiedener Siegel versucht er, die Hexenkönigin Mara auferstehen zu lassen. Um dieses Ziel zu erreichen, schreckt er vor nichts zurück und geht sprichwörtlich über Leichen.

Als er Ari, dessen Blut er dringend braucht, dann dazu zwingt, sich ihm auszuliefern, scheint ihr Schicksal besiegelt und ihr Tod unausweichlich zu sein.


Meine Meinung:

Auch dieser dritte Teil glänzt mal wieder durch seinen hervorragenden Schreibtstil, dem sarkastischen Humor und natürlich durch die vielen, unvorhersehbaren Wendungen, die dem Leser eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle bescheren.

Nach dem knallharten Ende des ersten Teils, war ich froh, dass es doch vergleichsweise schnell ging, bis man den verloren geglaubten Lucian wieder bei der Truppe hatte. Bei anderen Büchern mit vergleichbaren Storylines fehlt der Hauptcharakter dann ja mal gerne den Großteil des Buches und das hätte ich in diesem Fall überhaupt nicht ertragen.

Auch Lucians Gefühle für Ari kommen relativ schnell zurück. Was soll man sagen? - Die beiden sind eben füreinander geschaffen.

Die Story spielt sich diesmal über weite Teile in Bels Quartier ab, was überaus interessant war. Bel mausert sich langsam zu meiner Lieblingsfigur. Sorry, Lucian! Aber dieser Teufel mit kurzen Hosen und Badelatschen ist so toll beschrieben und herausgearbeit, dass ich ihn förmlich vor mir sehe, wie er krampfhaft versucht, sich nicht anmerken zu lassen, wir sehr ihm Ari ans Herz gewachsen ist.

Natürlich ist er noch immer nicht Lucians bester Freund, was zu dem einen oder anderen witzigen Wortgefecht führt, welches Ari dann meist mit einem Augenrollen kommentiert.

Auch andere liebgewordene Charaktere sind natürlich wieder mit von der Partie. Lizzy, Gideon, Elias, Victorius... um nur einige zu nennen. Alle sind auf ihre Weise unglaublich toll und eine echte Bereicherung für das Buch und Ari's Truppe.

Die Entwicklung von Tristan hat mich ein wenig enttäuscht, aber nicht, weil die Autorin es schlecht geschrieben hat, sondern weil Tristan nun (meiner Meinung nach) eine Linie überschritten hat, von der es kein Zurück mehr auf die „gute Seite“ gibt.

Bis jetzt hatte ich immer noch Hoffnung, zumal die Autorin ja nicht müde wird, den „traurigen Ausdruck seiner Augen“ zu erwähnen. Allerdings würde mich schonmal interessieren, wie die Autorin es dem Leser glaubhaft machen möchte, dass er doch zu den Guten gehört.

Aber vielleicht ist dem auch gar nicht so? Vielleicht ist Tristan ja auch einfach eine tragische Figur, die am Ende als Feind stirbt oder sich selbst – von Schuldgefühlen getrieben – für die gute Sache opfert? Jedenfalls ist Tristan für mich die Figur, die am schwersten einzuschätzen ist und bei der man keine Ahnung hat, wohin die Reise geht. Man darf gespannt sein.

Auch bei diesem Buch ist das Ende mal wieder ein totaler Knaller – und das nicht im positiven Sinne. Nach dem Horror-Ende des zweiten Bandes konnte mich das Ende aber diesmal nicht wirklich schocken, auch wenn ich es in der Form nicht erwartet hatte.

Aber es gibt ja noch einen vierten und letzten Teil – also Schultern straffen und weiterlesen! Wobei das kleine Lese-Teufelchen auf meiner Schulter schon jetzt fragt, wie ich denn nach dieser fantastischen Buchreihe einen würdigen Nachfolger finden soll...?


Wichtiges zum Buch in Kürze...

Titel: Sturmluft

Autor: Julia Dippel

Verlag: Planet!

Anzahl Seiten: 448

Erschienen am: 15.06.2019

Original-Titel: Izara 3 - Sturmluft

Serie?: ja - Band 3 der Izara-Reihe

ISBN: 978-3-5225-0648-9

Empfohlenes Alter: ab 13-16 Jahre

Klappentext: Der dritte Teil der packenden Romantasy-Reihe von Julia Dippel.

Ari glaubt, ihre große Liebe Lucian für immer verloren zu haben, und begibt sich auf die verzweifelte Suche nach seinem Mörder. Vor allem Lucians Vater rückt ins Fadenkreuz. Der mächtige Dämon fühlt sich in die Ecke gedrängt und setzt einen tödlichen Brachion auf Ari an. Doch der ist kein Unbekannter und stellt Aris Welt auf den Kopf …


*


Bezugsquellen

Nachfolgend habe ich euch ein paar Anbieter aufgelistet, bei denen Ihr sowohl das Taschenbuch als auch das Ebook beziehen könnt. Bei allen genannten Anbietern habe ich selbst schon bestellt und kann sie ruhigen Gewissens weiterempfehlen. In Klammern habe ich euch jeweils das dort erhältliche Ebook-Format notiert. Wenn Ihr das Taschenbuch bestellen wollt, tut das natürlich nichts zur Sache ;).

  • Amazon (Kindle-Format) Buch beim Amazon ansehen*
  • Planet!-Verlag (ePub-Format) Buch beim LYX-Verlag ansehen
  • Weltbild-Verlag (ePub-Format) Buch bei Weltbild ansehen
  • Buecher.de (ePub-Format) Buch bei Buecher.de ansehen
  • Thalia.de (ePub-Format) Buch bei Thalia ansehen


    Weitere Bücher der Izara-Reihe:

    Band 1 - Das ewige Feuer

    Direkt bei Amazon ansehen*

    Hier geht's zu meiner Buch-Vorstellung

    Ari hält sich für ein ganz normales Scheidungskind: Sie lebt bei ihrer labilen Mutter, verabscheut ihren reichen Vater und jobbt neben der Schule, um sich ein Auto leisten zu können. Doch all ihre durchschnittlichen Sorgen rücken schlagartig in den Hintergrund, als übernatürliche Wesen versuchen, sie zu töten. Einer von ihnen ist Lucian, für den Ari als Tochter seines Erzfeindes ganz weit oben auf der Abschussliste steht. Als er jedoch erkennt, wie sehr er sich getäuscht hat, begeben sich die beiden auf die gefährliche Suche nach Antworten. Vor ihnen tut sich ein Abgrund aus Intrigen, Verrat und den Machtspielen einer verborgenen Gesellschaft auf, in der Ari ihren Platz finden und vor allem überleben muss.



    Band 2 - Stille Wasser

    Direkt bei Amazon ansehen*

    Hier geht's zu meiner Buch-Vorstellung

    Die gesamte unsterbliche Welt weiß nun von Izara, und während ihr Vater im Kerker der Phalanx schmort, wird Ari von der Liga vorgeladen. Dort muss sie sich nicht nur dem hohen Rat stellen, sondern auch Lucians Familie …



    Band 3 - Sturmluft

    Direkt bei Amazon ansehen*

    Hier geht's zu meiner Buch-Vorstellung

    Ari glaubt, ihre große Liebe Lucian für immer verloren zu haben, und begibt sich auf die verzweifelte Suche nach seinem Mörder. Vor allem Lucians Vater rückt ins Fadenkreuz. Der mächtige Dämon fühlt sich in die Ecke gedrängt und setzt einen tödlichen Brachion auf Ari an. Doch der ist kein Unbekannter und stellt Aris Welt auf den Kopf …



    Band 4 - Verbrannte Erde

    Direkt bei Amazon ansehen*

    Hier geht's zu meiner Buch-Vorstellung

    Das epische Finale der erfolgreichen Romantasy-Reihe „Izara“

    Die Hexenkönigin wurde wiedererweckt und hat der Liga den Krieg erklärt. Einzig Lucian, der nun über das ewige Feuer verfügt, könnte Mara noch Einhalt gebieten. Doch seit Ari in seinen Armen gestorben ist, hat der Brachion nur ein Ziel vor Augen: Rache an Tristan und seinem Vater. Auf seiner Jagd steckt er die Welt der Primus und Menschen in Brand und ist auf dem besten Weg, zu dem rücksichtslosen Tyrannen zu werden, von dem die Izara-Legende berichtet. Und Ari ... Ari muss all dem hilflos zusehen. Körperlos schwebt sie über dem Geschehen, da ihre menschliche Hälfte zwar gestorben ist, doch die unsterbliche Essenz in ihr überlebt hat. Niemand nimmt sie wahr – niemand, außer dem Mann, der sie getötet hat.



    Mehr Bücher von Julia Dippel


    *




    Die mit Sternchen (*) oder "WERBUNG" gekennzeichneten Links (Textlinks, Banner, etc.) sind sogenannte Affiliate-Links. Klickt Ihr auf einen dieser Links und kauft dann dort ein, erhalte ich eine kleine Provision. Das kostet Euch nichts, aber Ihr helft mir damit, einen Teil der Kosten für diese Webseite zu decken. Natürlich ist der Klick auf einen dieser Links für Euch völlig unverbindlich und verpflichtet Euch zu nichts.

    Diese Webseite nimmt am Amazon-Partnerprogramm und an anderen Partnerprogrammen teil. Mehr Infos findet Ihr hier.
  • www.buecher-gnom.de
    Akzeptieren

    Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren